Touristik & Incentive

Tagungen & Messe Beispiele

110709 07

Fachtagung mit Ausblick

Arbeiten und Feiern mit Domblick

KölnSKY, 28. Etage: Schon allein der überwältigende Blick hinüber auf Deutschlands größte Kathedrale wäre die Teilnahme an der Tagung wert gewesen, hier oben, in der topmodernen Eventetage „Sky“,
hoch über dem Rhein. Weiter hinten im Stadtpanorama ragt sogar das Hotel aus der Silhouette, in dem die Fachjuristen auf ihrer heutigen Tagung nicht nur zukunftsweisende Anregungen, sondern vor allem
auch Vorlagen für Gesetzentwürfe erarbeitet haben.


Mitten in der Stadt gelegen, aber bestens schallisoliert und rund herum mit Tageslicht versorgt, strahlt der repräsentative Veranstaltungsort fast schon so etwas wie parlamentarische Würde aus. Tatsächlich
hätte man für die große Schar der Teilnehmer wohl kaum eine geeignetere Location finden können. Hoch über dem Rhein feiern die Teilnehmer der Fachjuristentagung aber nicht nur die fantastische Aussicht, sondern vor allem die (fast) vollendete Arbeit und den erfolgreichen Verlauf ihrer Veranstaltung, prominent moderiert von einem aus Hamburg eingeflogenen Nachrichtensprecher der ARD.


Ein Hauch von Glamour macht sich aber auch schon am Vorabend breit: Das Dinner wird in der Empfangshalle des stillgelegten alten Flughafens gemeinsam mit Jazz- und Charleston-Klassikern serviert,
im nahen Nebengebäude blickt eine kleine Ausstellung von Modellen und Originalfluggeräten in die Kindertage der Fliegerei zurück. Würde jetzt die gute alte Tante Ju vor die Abfertigungshalle rollen und zum
Borden einladen, kaum einer wäre überrascht, so authentisch ist das Ambiente…

Anfrage

111107 33

Fifty/Fifty in Lissabon

Klausurtagung mit touristischem Begleitprogramm

Am Vormittag ein randvoller Meetingkalender, danach als „Dankeschön“ für die geleistete Arbeit jeden Tag ein bisschen mehr Lissabon:
Ganz gezielt hat der Kunde, eine große Versicherung, die Stadt und die Region Lissabon für seine Mitarbeiterveranstaltung ausgewählt
und sich für das Golf Resort vor den Toren der Stadt entschieden. Das moderne, mit fünf Sternen ausgezeichnete Hotel bietet die nötige
Ruhe für eine kurze, aber wichtige Klausurtagung in einem hellen, freundlichen und topmodernen Konferenzraum, dazu jeden erdenklichen
Service, der für die erfolgreiche Durchführung einer solchen Veranstaltung gefragt ist.


Trotzdem können die Teilnehmer schon unmittelbar nach der Ankunft einen ersten Eindruck von der Stadt gewinnen: Während das Gepäck
gleich vom Flughafen ins Hotel gebracht wird, machen sich die Gäste ein Bild von der „Schönen am Tejo“, wie Portugals Hauptstadt dank
ihrer prächtigen Lage an der Mündung des gleichnamigen Flusses auch genannt wird. Die Fahrt mit dem eigens angemieteten
„Electrico“, einer jener alt und gebrechlich wirkenden Straßenbahnen, die die steilen und verwinkelten Straßen und Gassen der Stadt mit
verblüffender Wendigkeit bewältigen, gehört mit Sicherheit zu den Höhepunkten der Reise. Rund 45 Minuten windet sich die Bahn durch
die Innenstadt, bevor sie ihre Passagiere nicht nur mit grandiosen Eindrücken, sondern oft auch mit einer leisen Ahnung davon entlässt,
woraus sich die Sehnsucht des Fado und Portugals „Saudade“ speisen könnte.


Einen Tag später, die Klausurtagung ist beendet, zeigt sich Portugal von seiner abenteuerlichen Seite: Im Konvoi brechen wir mit Geländefahrzeugen
hinauf in die Serra da Sintra auf, die ihren Namen dem fast märchenhaft anmutenden Städtchen verdankt, in dem Portugals
Könige ihre wohltemperierte Sommerresidenz errichteten. Über uns nichts als blauer Himmel, vor uns die unendliche Weite des Atlantiks,
dazwischen 500 Höhenmeter definitiv allradtaugliches Gelände, geht es wieder hinunter ans Meer. Die Tour endet mit einem kleinen
Empfang am Leuchtturm des Cabo da Roca, der Tag aber erst bei einem Dinner im ausgezeichneten Sternerestaurant am Strand von
Guincho.


Am Morgen des letzten Tages zeigt sich die Stadt des Lichts zuerst einmal von ihrer Wasserseite: Mit Speedbooten lassen wir die Autos
an der Strand- und Uferstraße links liegen, gehen kurze Zeit später an der Marina von Belém an Land. Bevor es weiter Richtung Baixa,
Carmo, Alfama und Castelo São Jorge geht, die mit Segways erkundet werden, lassen wir die Erlebnisse aber erst einmal bei leckeren Pasteis
de Belém und einer Tasse Kaffee sacken. Der Tag endet für die Teilnehmer der Klausurtagung wie er begonnen hat: auf dem Wasser. Allerdings steht dieses Mal kein Speedboot,
sondern ein alter, wind- und wettergegerbter Dreimaster bereit, der in der Mündung des Tejo ankert und die Teilnehmer zum abendlichen
Grillbuffet empfängt. Was „Saudade“ bedeutet? Wer hier dabei war, hat spätestens jetzt mehr als eine leise Ahnung davon.

Anfrage

Klassische Tagung im Taunus

Klassische Tagung im Taunus

1. Tag

Anreise eines ausgewählten Mitarbeiterkreises einer Unternehmens- beratung in den Taunus zum Schlosshotel Kronberg.
Begrüßungsgetränke beim Check-in und anschließendes gemeinsames Mittagessen.
Am Nachmittag Beginn des Tax-off-Meetings im Tagungsraum „Atelier der Kaiserin“ mit gewünschter Technik und Schreibutensilien für die Teilnehmer.
Kaffee und alkoholfreie Getränke stehen für die Teilnehmer zur Erfrischung bereit.
Abends gemütliches Beisammensein beim Abendessen.
Übernachtung im Schlosshotel Kronberg.

2. Tag

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffett Fortsetzung des Tax-off-Meetings im Tagungsraum. Nach dem stärkenden Mittagessen Teamaktivität in der großzügig angelegten Parkanlage des Hotels – Bogenschießen mit Einweisung und anschließendem freien Schießen. Siegerehrung des besten Schützen.

BBQ im Garten des Hotels für den Teilnehmerkreis.

3. Tag

Vormittags geht es in die letzte Runde des Tax off Meetings. Nach dem Mittagessen treten die Teilnehmer die Rückreise an.

Anfrage

100817 010 WE

Kongress mit Begleitausstellung in Weimar

Wissensforum und Branchentreff auf historischem Pflaster

Es ist so weit: Die Messebauer verlassen das Ausstellungsgelände, dafür füllt sich das Carrée zwischen den Auditorien der Neuen Weimarhalle schon langsam mit den ersten Kongress-Teilnehmern, die sich für die präsentierten Neuigkeiten interessieren. Im Zentrum des Geschehens aber steht die dreitägige Jahrestagung eines der größten Verbände für den Bevölkerungs- und Katastrophenschutz, zu der rund 800 Fachleute zusammenkommen.


Für das Team von DER Touristik & Incentive, das gemeinsam mit einer lokalen Verstärkung das Tagungsbüro besetzt, beginnt damit die letzte Etappe eines Projekts, das bereits drei Jahre zuvor in die Wege geleitet worden war. Nun geht es nach Wochen und Monaten der Vorbereitung und Teilnehmerregistrierung endlich los – und die Mitarbeiter des Verbands können sich nun ganz auf die Vorträge und das fachliche Networking konzentrieren.

Letzteres gilt gerade auch für die Rahmen- und Abendveranstaltungen, die das Team von DER Touristik & Incentive ebenfalls organisiert hat. Am ersten Abend genießen die Teilnehmer ein lockeres Gettogether im Park - Buffet und künstlerische Einlagen inklusive. Den zweiten Kongresstag lassen sie mit Tischordnung, gesetztem Menü und einem unterhaltsamen Programm mit namhaften Künstlern im Spiegelzelt auf dem Goetheplatz ausklingen. Anklang finden aber auch die kurzweiligen, locker in den Tagesablauf eingestreuten Weimar-Exkursionen, die gerne als Gelegenheit für gemeinsame Erlebnisse und persönlichen Austausch wahrgenommen werden. Gesprächsanlässe bietet Weimar, die Stadt Goethes, Schillers und der Herzogin Anna Amalia, jedenfalls reichlich.


Zwei Tage nach der Eröffnungsrede hat der Verband sein Ziel erreicht:Die zentralen Botschaften sind platziert, die angestrebten Entscheidungen getroffen und die Mitglieder wieder auf dem Stand der Dinge.
Jetzt müssen die Aussteller nur noch ihre Exponate einpacken – dann sind die Messebauer wieder an der Reihe.

Anfrage

174555993 440x2

Meeting in der Wüste

1.Tag

Anreise mit dem Flugzeug nach Abu Dhabi und Transfer zum Hotel. Meeting im tageslichtdurchfluteten Tagungsraum ohne Technik, lediglich Flipcharts sind gewünscht. Erstes gemeinsames Abendessen im Restaurant am Strand.

2.Tag

Morgens stehen Allradfahrzeuge für die Teilnehmer bereit und mit Fahrern geht es in die Wüste in ein Basiscamp. Fortsetzung der Tagung vom Vortag in der Wüste mit Sitzkissen, Sonnenschutz, ausreichend Wasser und Tee sowie Flipcharts. Bedouinen BBQ . Übernachtung in Schlafsäcken unter freiem Himmel oder in den vorhandenen Zelten.

3.Tag

Nach einem einfachen Frühstück Tagung im Camp. Mittagessen in Form eines leichten BBQs. Nachmittags geführte Wanderexkursion in die Wüste mit Sundowner in den Dünen. Bedouinen BBQ.

4.Tag

Nach dem Frühstück Abfahrt mit den Allradfahrzeugen zurück nach Abu Dhabi ins Hotel. Zeit zur freien Verfügung und sich frischmachen. Abends Fahrt zum Yas Marina Circuit – der F1 Rennstrecke in Abu Dhabi. Exklusive Führung über das Gelände und Abendessen in einer der Team Villas.

5.Tag

Rückreise am frühen Vormittag.

Anfrage

Europa 2

MS Europa 2

Die große Freiheit

Die MS Europa 2 steht für perfekten Service und höchste kulinarische Standards auf 5-Sterne-plus*-Niveau. Das Bordleben setzt dabei eigene Standards: mehr Lifestyle und weniger Kreuzfahrtrituale. Ein flexibles Routenkonzept macht die individuelle Reiseplanung möglich, und die innovative Technik ist hervorragend für individuelle Events geeignet. Eine Geschäftsreise im kleinen Kreis? Ein Workshop im großen Stil? Ganz gleich, ob für ein Firmenjubiläum, ein besonderes Event oder eine Tagung auf See. Von individuellen Erlebnissen an Bord und an Land über ein Gala-Dinner und sportliche Aktivitäten bis hin zu einem Wellnessprogramm und passender Unterhaltung reicht die Palette an Möglichkeiten. In gelöster Stimmung wird abseits des normalen Alltags der Kopf frei für neue Ziele und Ideen. Stilvoller und origineller können Sie nicht tagen.

Highlights

  • Kreuzfahrt auf 5-Sterne-plus-Niveau
  • flexibles Routenkonzept
  • leger-stilvolles Ambiente
  • Alle Suiten mit großzügiger Veranda
  • Garantierte Exklusivität
  • Tagungsmöglichkeiten z. B. im Theater, Auditorium oder Jazz Club

Anfrage

Hohenkammer Schloss Suedost

Schloss Hohenkammer

Zauber in einer anderen Welt

"Wir sind anders, wenn wir woanders sind, heißt es. Und Schloss Hohenkammer beweist es. Die anspruchsvolle Ausstattung der Räumlichkeiten, die Qualität von Unterkunft und Verpflegung sind dabei nur das eine. Für das entscheidende woanders sorgt der einzigartige Charakter des Schlosses. " Knapp 30 Autominuten von München entfernt liegt dieser Ort mit ungeahnten Möglichkeiten für jede Art von Event. Schloss Hohenkammer vereint Geschichte und Zukunft.  Das historische Wasserschloss und das hochmoderne Empfangs- und Gästehaus bilden ein einzigartiges Ensemble.  "Das Mauern und Räume mit Geschichte mehr sind als vier Wände, dass sie inspirieren und eine Aura entfalten, nennt man den guten Geist des Ortes."

Highlights

  • einzigartige Schloss Atmosphäre
  • Tagungszentrum mit 30 Räumen
  • Hotel mit 164 Zimmern
  • hochwertige Gastronomie in 4 Restaurants
  • 22 Bereiche für In- und Outdoor Veranstaltungen
  • ehemalige Reithalle als Eventhalle
  • Werkstatt für Neues

Anfrage

Eventlocation Tirol Raeume 02

Swarovski Kristallwelten

Funkelnde Erlebnisräume

Die Swarovski Kristallwelten bieten die passende Bühne für exklusive Events, die mehr als nur Veranstaltungen sind – bleibende Erlebnisse. Mit dem Merkmal „Staunen“ wird jede Veranstaltung zu einem Ereignis der besonderen Art, bei dem man Geschichten, Kunst und Träumen begegnet. Eine unverwechselbare Architektur und flexible, innovative Raumkonzepte, treffen im Garten des Riesen auf einen Ort der Schönheit, Inspiration und Energie, der Sorgfalt und Ästhetik.

Highlights

  • Blaue Halle - das Tor zur Fantasie z. B. für Galaempfänge
  • Kristalldom - ein unvergleichliches Erlebnis für Präsentationen
  • Forum - das Raumwunder z. B. als Bankett- oder Kongresssaal
  • VIP Lounge
  • Kristallbar
  • Kristallatellier für die Tagung abseits vom Alltäglichen

Anfrage

Mallorca Tagung

Tagung unter der Sonne Spaniens

Meeting auf Mallorca

Dank hervorragender Flugverbindungen und kurzer Anreise ab Deutschland eignet sich die Sonneninsel Mallorca ausgezeichnet für ein Firmenmeeting.

1. Tag

  • Anreise und Privattransfer zu Ihrem gebuchten Hotel
  • Get together und gemeinsames Mittagessen
  • Nachmittag fakultativer Ausflug z. B. Jeeptour durch das Tramuntana-Gebirge im Westen der Insel
  • Abends exklusives Barbecue auf einer mallorquinischen Finca

2. Tag

  • Nach dem Frühstück Meeting in Ihrem Konferenzraum
  • Nachmittag exklusive Katamaran Tour entlang der Küste Mallorcas
  • Abends Galadinner am Strand

3. Tag

  • Nach dem Frühstück Meeting in Ihrem Konferenzraum
  • Privattransfer zum Flughafen und Abreise

Anfrage

businesscenter bestuhlt Hohe Acht

Vollgas Tagung am Nürburgring

Tagen Sie an der Wiege der Legenden

Nutzen Sie den Mythos Nürburgring und machen Sie Ihr Business-Event zu etwas Besonderem. Die PS-starken Locations bieten eine unvergessliche Veranstaltung und die Grüne Hölle direkt nebenan ein einzigartiges Rahmenprogramm. Tagen Sie unmittelbar an der legendären Start-Ziel-Geraden. Und setzen Sie sich anschließend selbst in einen echten Formelboliden. Präsentieren Sie mit Blick auf die Boxengasse und brettern Sie danach über die weltberühmte Nordschleife.

Highlights

  • Tagungsmöglichkeiten in vollausgestatteten Räumlichkeiten mit hochmodernen Präsentations- und Veranstaltungstechniken
  • Businesslounge mit Rennstreckenblick
  • Backstage-Tour mit Blick hinter die Kulissen der Rennstrecke
  • kompletter Renntag mit All-Inclusive-Catering in hochwertiger VIP-Lounge
  • Gepolsterte und überdachte Business-Seats auf der Tribüne an Start/Ziel
  • Veranstaltungsticket inklusive Zugang zum Fahrerlager
  • Teamrennen auf der Kartbahn
  • viele weitere Fahrerlebnisse für Ihre Veranstaltung

Anfrage