Touristik & Incentive
Alle Reisen

Usbekistan

Usbekistan

Auf den Spuren der Karawanen

Datum:
05.10.2017 - 12.10.2017

DER Köln

8 - tägige Rundreise, diverse Termine

ab 1.495,00

Preise Prospekt Download

Anfrage

Reiseverlauf

Entdecken Sie mit uns ein faszinierendes, orientalisches Land voller Überraschungen und mit einer aufgeschlossenen und gastfreundlichen Bevölkerung! Wir besuchen die bedeutendsten Zentren entlang der legendären alten Seidenstraße, vormals weltbedeutendes Handelszentrum und Mittelpunkt von Lehre und Kultur. Wir erleben die einmalige Schönheit der orientalischen Architektur der ältesten Städte der Welt: Samarkand, Buchara und die Oasenstadt Chiwa. Tauchen Sie ein in ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht.

 

IHR REISEPROGRAMM

Tag 1:    Anreise nach Taschkent

Tag 2:    Besichtigungstour in Taschkent – Inlandsflug nach Urganch – Weiterfahrt nach Chiwa

Tag 3:    Stadtbesichtigung Chiwa

Tag 4:    Fahrt von Chiwa nach Buchara

Tag 5:    Erkundung der Stadt Buchara

Tag 6:    Buchara – Fahrt nach Samarkand – erste Stadtbesichtigung Samarkand

Tag 7:    weitere Stadtbesichtigung Samarkand – Transfer von Samarkand nach Taschkent

Tag 8:     Abreise und Rückflug

 

REISETERMINE IN 2017

05.10. – 12.10.2017

02.11. – 09.11.2017

21.12. – 28.12.2017

 

VORAUSSICHTLICHE FLUGZEITEN AB/BIS FRANKFURT MIT UZBEKISTAN AIRWAYS

(Ortszeiten, Änderungen vorbehalten)

Frankfurt          ab 11:40 Uhr           Taschkent     an 20:45 Uhr                              mit HY 232

Taschkent         ab 15:30 Uhr          Urganch        an 17:10 Uhr                              mit HY 059

Taschkent         ab 05:55 Uhr           Frankfurt      an 09:45 Uhr                              mit HY 231

 

IHR AUSFÜHRLICHES REISEPROGRAMM

1. Tag: Anreise nach Usbekistan

Individuelle Anreise zum Flughafen und Flug mit Uzbekistan Airways nach Taschkent.

Im Flugzeug erhalten Sie der Tageszeit entsprechende Mahlzeiten und Getränke. Ankunft am späten Abend in Taschkent. Sie werden am Flughafen vom Reiseleiter in Empfang genommen und in das Hotel Schodlik Palace (4 Sterne, Landeskategorie, oder ähnlich) gebracht.

Übernachtung im Hotel.

 

2. Tag: Taschkent – Urganch – Chiwa                                                                                                           

Der erste Tag in Usbekistan beginnt für Sie nach dem Frühstück im Hotel mit einer Stadtbesichtigung der Hauptstadt Taschkent, die auf eine mehr als 2200-jährige Geschichte als wichtiges, internationales Handelszentrum zurückblickt.

Sie sehen heute eines der wichtigsten Zentren islamischer Kultur, den eindrucksvollen Komplex Khast Imam in der Altstadt. Im Anschluss haben Sie Zeit, den Basar „Tschorsu“ zu besichtigen. Dieser gehört zu den größten und populärsten der Stadt. Lassen Sie sich verzaubern von den Düften der orientalischen Gewürze, Gemüsesorten und Früchte. Taschkent verfügt neben seinem orientalischen Ambiente mit kleinen, verwinkelten Gassen aber auch über Elemente moderner Metropolen.

Mit der U-Bahn fahren Sie in das Stadtzentrum, wo sich die Amir Temur Parkanlage, das Museum der Temuriden und der Theaterplatz befinden. Am Nachmittag werden Sie per Transfer zum Flughafen gebracht, von wo der Inlandsflug nach Urganch erfolgt. Dort angekommen fahren Sie mit dem Reiseleiter in Ihr Hotel.

Übernachtung im Hotel Chiwa-Malika Khiva (3 Sterne, Landeskategorie, oder ähnlich).

 

3. Tag: Chiwa                                                                                                                                                                  

Nach dem Frühstück erwartet Sie die Besichtigung der Stadt Chiwa, die am besten erhaltene Stadt auf der berühmten Seidenstraße. Die Festungsstadt aus dem 17. Jahrhundert gehört zum UNSECO Weltkulturerbe und bewahrt sich bis heute ihre märchenhafte Atmosphäre einer antiken, orientalischen Stadt.

Dies spüren Sie besonders in der Altstadt Itschan Kala, wo eine Vielzahl historisch-architektonischer Baudenkmäler erhalten geblieben ist. Bummeln Sie durch das Labyrinth der schmalen Gassen und fühlen Sie sich in vergangene Zeiten versetzt, wenn Sie entlang der mit Mosaiken verzierten Palästen, Mausoleen, Moscheen und Medressen flanieren und die aus Lehmziegel errichteten Basare und Karawansereien bewundern.

Überall in der Altstadt treffen Sie auf feine verschnörkelte Holzschnitzereien – eine Kunst, die in Chiwa seit antiken Zeiten gepflegt wird. Besonders eindrucksvoll sind die Festung „Ark“, der Palast „Tasch Chovli“, die „Djuma-Moschee“ und die Gruft von Pachlavan Machmud. Aus der Ferne erkennen Sie schon die Silhouette des Minaretts „Islam Khoja“.

Übernachtung im Hotel.

 

4. Tag: Chiwa – Buchara                                                                                                                                  

Heute geht die Reise für Sie weiter nach Buchara.

Während der Fahrt durch die Kysylkum Wüste werden Sie entdecken, dass es auf einer Fläche von etwa 200.000 km2 viel zu betrachten gibt. Unter anderem fahren Sie am Amudarja-Fluss vorbei, dem lebenspendenden Hauptstrom Zentralasiens.

Übernachtung im Hotel Sijavush (3 Sterne Landeskategorie, oder ähnlich).

 

5. Tag: Buchara                                                                                                                                                 

Den heutigen Tag verbringen Sie mit einer Erkundung der Schönheit der islamischen Welt - Buchara. Die Baudenkmäler der „heiligen, gesegneten Stadt“ sind einzigartig. Über viele Jahrhunderte hinweg war sie eines der wichtigsten Handelszentren entlang der Seidenstraße.

Besuchen Sie die Altstadt von Buchara. Das Samaniden Mausoleum aus dem 09. – 10. Jahrhundert wird als „Edelstein“ aus der Schatzkammer Zentralasiens bezeichnet und fasziniert jeden Reisenden durch seine Kunstfertigkeit und eindrucksvolle Ornamentik. Lassen Sie sich das Chaschma Ayub Mausoleum mit Kegeldach und mehreren Kuppeln, den Komplex Poikalon mit Moschee sowie die Medresse Ulugbek nicht entgehen. Tauchen Sie ein in die Welt des Islam.

Nutzen Sie Ihren Aufenthalt, um u. a. bei den Juwelieren, Teppich- und Seidenwirkern auf dem Basar und in den Werkstätten vorbeizuschauen oder auch Jugendliche zu beobachten, die auf dem Platz am Teich Lyabi Chaus vom Baum aus ins Wasser springen. Setzen Sie sich auf einen Tee zu den Einheimischen in den Schatten der Maulbeerbäume und beobachten Sie diese Akrobaten!

Übernachtung im Hotel.

   

6. Tag: Buchara – Samarkand                                                                                                                        

Nach dem Frühstück im Hotel führt Sie die heutige Tour nach Samarkand, eine der ältesten Städte der Welt und ein Zeitgenosse Athens, Roms und Babylons. Im Orient bezeichnet man Samarkand deshalb als „strahlenden Punkt auf dem Globus“, „edle Perle“ oder, „Antlitz der Erde“. Es erwarten Sie überwältigende Moscheen und duftende Basare.

Das Mausoleum Gur-Emir und die Gruft der Timuriden Dynastie ähnelt von weitem einer blauen Tulpe, die ihre türkisblauen Blütenblätter fest geschlossen hat.

Der Registan Platz – der „Sandplatz“ – gilt als Herz von Samarkand. Der Platz entstand lange vor dem mongolischen Einmarsch (18. Jh.) und gilt als Sammelpunkt städtischer Handwerker und Händler.

Übernachtung im Hotel Samarkand-City (3 Sterne Landeskategorie, oder ähnlich).

 

7. Tag: Samarkand – Taschkent                                                                                                                               

Nach dem Frühstück haben Sie noch ausreichend Zeit, um die Schönheiten von Samarkand zu erkunden.

Das Gebäude der Bibi-Chanym Moschee (15. Jh.) mit seinen gigantischen Ausmaßen ragt über die ganze Stadt empor. Das architektonische Ensemble Schahi-Sinda (10.-19 Jh.) erstreckt sich als eine Reihe zahlreicher Mausoleen entlang der Siedlung Afrosiyab.

Am Nachmittag erfolgt der Transfer zurück in die Hauptstadt Taschkent.

Übernachtung im Hotel Schodlik Palace (4 Sterne, Landeskategorie, oder ähnlich).

 

8. Tag: Rückreise nach Deutschland                                                                                                             

Früher Frühstückssnack im Hotel.

Nach dem Check-Out folgen der Transfer zum Flughafen von Taschkent und der Rückflug nach Deutschland. Am Flughafen in Deutschland erfolgt die individuelle Heimreise.

  

F=Frühstück / M=Mittagessen/ A = Abendessen

****Ende erlebnisreicher Tage****

 

PROGRAMM – UND PREISÄNDERUNGEN

Programm-, sowie eventuelle Preisänderungen bleiben, bis zur Bestätigung der Leistungen, vorbehalten.

 

WICHTIGE HINWEISE

Einreise:

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Usbekistan ein gültiges Visum, das vor Reiseantritt durch die Auslandsvertretungen der Republik Usbekistan in Deutschland erteilt wird. Außerdem müssen Reisedokumente drei Monate über Ablauf des usbekischen Visums hinaus gültig sein.

 

GESUNDHEITSBESTIMMUNGEN

Es bestehen derzeit keine Impfvorschriften. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor Antritt der Reise über eventuelle Änderungen der Impfbestimmungen.

 

BILDRECHTE

© Samarkanda

  

BUCHUNG und BERATUNG/VERANSTALTER

DER Deutsches Reisebüro GmbH & Co. OHG

DER Touristik & Incentive

Siegburger Str. 126, 50679 Köln

Tel.: +49 [0] 221 – 506093 61

Fax: +49 [0] 221 – 506093 60

E-Mail: t-i.koeln@der.com

 

UST-ID-Nr. DE 812386849

Sitz und Amtsgericht Frankfurt am Main HRA 28487

Geschäftsführende Gesellschafterin: DER Reisebüro Beteiligungs GmbH

Sitz Köln, Amtsgericht Köln, HRB 88044

Geschäftsführer: Andreas Heimann, Klaus Franke, Christoph Führer, René Herzog, Dr. Dirk Tietz

 

 

Leistungen

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Flug mit Usbekistan Airways ab/bis Frankfurt bzw. Ihrer Wahl und Verfügbarkeit nach Taschkent in der Economy-Klasse und zurück
  • Inlandsflug von Taschkent nach Urganch in der Economy-Klasse
  • 7 Übernachtungen in den genannten Hotels lt. Programm
  • Unterbringung in Doppel- oder Einzelzimmern
  • Verpflegung: 7 x Frühstück gemäß Programm
  • Transportleistungen gemäß Programm
  • Deutsch- oder Englischsprechende Reisebegleitung ab/bis Flughafen Taschkent
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • Reiseunterlagen / Informationsmaterial / Reiseführer

NICHT EINGESCHLOSSEN

  • Verpflegung und Besichtigungen außerhalb unserer Leistungen
  • Persönliche Ausgaben wie Telefon, Trinkgelder etc.
  • Reiseversicherungspaket und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Übergepäck
  • Visagebühren

Preise

Reisepreis pro Person in EUR

Beschreibung Preis

bei Unterbringung im Doppelzimmer

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

1.495,00

Einzelzimmerzuschlag

115,00

Zuschlag Halbpension

70,00

Zuschlag Vollpension

132,00

Visagebühren

auf Anfrage

Bilder

Usbekistan

Taschkent 3

Taschkent 4

Chiwa 4

Chiwa 5

Chiwa 6

Buchara 1

Buchara 4

Buchara 5

Samarkand 3

Samarkand 4